+49 (0) 711 – 13 99 63 0 info@godel-beton.de

Daimler AG – Neues Crashtest-Zentrum – Sindelfingen

Das Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit, das für die neuesten Entwicklungen und Regularien der integralen Fahrzeugsicherheit ausgelegt ist, wird direkt neben dem bestehenden Entwicklungszentrum der Daimler AG in Sindelfingen errichtet. Bei seiner geplanten Fertigstellung im Jahr 2016 wird das „Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit“ zu den modernsten automobilen Testzentren der Welt gehören. Bis Mitte 2016 entsteht ein 273 Meter langes, 172 Meter breites und bis zu 23 Meter hohes Gebäude. Insgesamt wird das Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit über eine Geschossfläche von 55.000 Quadratmeter und eine 8.100 Quadratmeter große Versuchshalle verfügen. Die Großbaustelle beliefern wir mit Beton von einer eigenen mobilen Mischanlage direkt vor Ort.

Gesamtbetonmenge: ca. 46.000 m³
Bauzeit: Mai 2014 – Dezember 2015
Bauausführung Rohbau: Ed. Züblin AG

 

BaustelleneinsatzNeubau Gebäude 148/2- Daimler AG – Untertürkheim

Die Errichtung einer neuen Produktionshalle auf dem Werksgelände der Daimler AG in Untertürkheim bringt einige Besonderheiten mit sich. Zum Einem die Aufgabe, das Grundwasser des Neckars in unmittelbarer Nähe der Baugrube (Abmessungen 74x59 m und 13,5 m Tiefe) fernzuhalten. Zum Anderen musste die Bodenplatte entsprechend dieser Gegebenheiten besonders massiv (ca. 2,10-2,25 m Dicke) an der geforderten Stelle (ca. 8 m unterhalb des Neckar-Wasserspiegels) eingebracht und in einem Zug betoniert werden. Godel-Beton führte diese Betonage ohne Unterbrechung innerhalb von 60 Stunden durch, Beton der Güte C35/45 als flüssigkeitsdichter Beton („weiße Wanne“) wurde hier eingebaut. Insgesamt 20 Fahrmischer – versorgt aus zwei Betonwerken – erbrachten die Stundenleistung von ca. 160 m³ Transportbeton, die notwendig war. Mit 3 Betonpumpen von 50-65 m Reichweite wurde der Beton eingebracht.

Gesamtbetonmenge: ca. 22.000 m³
Baubeginn: Juni 2014 – ca. April 2015
Bauausführung: Glass GmbH

 

Geb. 88/1 – Sindelfingen

Gesamtbetonmenge: ca. 17.000 m³
Bauzeit: Mai 2014 – März 2015
Bauausführung: Klebl Baulogistik GmbH

 

Geb. 554, Werkzeugbau – Sindelfingen

Gesamtbetonmenge: ca. .16.000 m³
Bauende: Oktober 2015
Bauausführung: Ed. Züblin AG